Ab sofort bestellbar: Der neue ŠKODA ENYAQ iV!

12.10.2020

Der neue ŠKODA ENYAQ iV markiert den Aufbruch in eine neue Ära.

Der mittelgroße, vollelektrische SUV ist ab sofort bestellbar und ab März 2021 erhältlich.

Mit seinen kompakten Fahrzeugabmessungen von 4,64 m Länge, 1,88 m Breite und 1,62 m Höhe liegt der SKODA ENYAQ genau zwischen dem ŠKODA KAROQ und SKODA KODIAQ und bietet seinen Passagieren viel Platz. Sowohl auf der Rückbank mit ausreichend Beinfreiheit, als auch im Kofferraum mit einer Ladekapazität von bis zu 585 Litern. Die für einen SUV vergleichsweise niedrige Kofferraumladekante erlaubt ein müheloses Beladen, auch mit schweren oder sperrigen Gegenständen. 



Der Radstand von 2.765 mm macht den neuen ENYAQ iV wendig und agil.

Spektakulär sowie serienmäßig in der "Founders Edition" ist im neuen ŠKODA ENYAQ der beleuchtete LED-Kühler verbaut. Im Innenraum verfügt er über modernste Konnektivitäts- und Infotainmentlösungen sowie die für ŠKODA typischen „Simply Clever“-Features. Serienmäßig ist im neuen SKODA ENYAQ ein 10-Zoll-Display verbaut, welches mit seiner hohen Auflösung und großen, gut zu treffenden Symbolen überzeugt - Alle wichtigen Funktionen lassen sich aber auch direkt vom Lenkrad aus steuern.

Neben drei Batteriegrößen versprechen insgesamt fünf verschiedene Leistungsvarianten nachhaltigen Fahrspaß. Sie reichen von 109 bis 225 kW (148 bis 306 PS). Der ŠKODA ENYAQ iV 50 ist das Einstiegsmodell: Seine Lithium-Ionen-Batterie hat eine Bruttokapazität von 55 kWh (netto: 52 kWh). Der Elektromotor im Heck hat eine Leistung von 109 kW und bietet eine maximale Reichweite von 340 km. Beim ENYAQ iV 60 mit 132 kW und einer 62-kWh-Batterie (netto: 58 kWh) erhöht sich die Reichweite auf bis zu 390 km. Der ENYAQ iV 80 mit Heckantrieb und einer Leistung von 150 kW erzielt die höchste Reichweite von 500 km.

Die Aufladung kann auf verschiedene Arten erfolgen. Mit dem MyŠKODA Powerpass hat man einfach und bequem Zugang zu Ladesäulen in ganz Europa. Über eine Wallbox mit 11 kW lässt sich das Fahrzeug auch ganz bequem über Nacht zu Hause aufladen. Das dauert je nach Größe der Batterie sechs bis acht Stunden. Die dritte Möglichkeit bieten Schnellladesäulen mit Gleichstrom und einer Ladeleistung von 125 kW: Hier können die Batterien des ENYAQ iV in gerade einmal 40 Minuten** von 10 % auf 80 % aufgeladen werden.


Beim Neuen ŠKODA ENYAQ iV wurde Elektromobilität weitergedacht. Schließlich ist es an der Zeit, dass neue Technologien wieder den Menschen dienen – und nicht umgekehrt! 


Simply Clever eben. Und typisch ŠKODA.

Sie möchten mehr über unseren neuen ŠKODA ENYAQ erfahren? Dann schauen Sie gerne in unserem ŠKODA-Betrieb in Kirchheim vorbei und lassen sich beraten.


Gerne können Sie unsere Verkaufsberater in Kirchheim auch telefonisch oder per E-mail kontaktieren:

Herr Nick Kanamüller unter 07021/50 01-811 oder nick.kanamueller@ramsperger-automobile.de
Herr Uwe Schwärzer unter 07021/50 01-812 oder uwe.schwaerzer@ramsperger-automobile.de
Herr Tim Lässing unter 07021/50 01-813 oder tim.laessing@ramsperger-automobile.de

Wir freuen uns über Ihren Besuch!

 

  

Konzept, Layout und Programmierung von meinautohaus.de